23.–25.04.2023 #prosweetscologne

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN

Angebotssegmente der ProSweets Cologne

Innovation im Überblick

Automatisierungstechnik? Gesunde Süßigkeiten? Verpackungen mit Eventcharakter? Was auch immer Ihr Themenfeld ist – die ProSweets Cologne stellt innovative Lösungen und aktuelle Trends in den Mittelpunkt. Die renommierte Zuliefermesse ist die Plattform für internationale Aussteller und Entscheidungsträger der Snack- und Süßwarenindustrie. Hier finden Sie unsere vier Angebotssegmente im Überblick.

Production and packaging technology

Einfach effizient: PRODUCTION AND PACKAGING TECHNOLOGY

Das Thema Nachhaltigkeit stellt die Süßwarenbranche vor große Herausforderungen. Um Prozesse noch weiter zu verschlanken und endliche Ressourcen zu schonen, muss Produktion neu gedacht werden. Was dabei entsteht, stellen Aussteller auf der ProSweets Cologne im Bereich Production and Packaging Technology eindrücklich zur Schau.

Ob Blockchain oder Künstliche Intelligenz – mit der Digitalisierung eröffnen sich zahlreiche Möglichkeiten, Produktions- und Verpackungsabläufe zu optimieren und neue Technologien zu entwickeln. Mit Robotic Process Automation (RPA) lassen sich zum Beispiel Arbeitsabläufe von der Herstellung bis zur Logistik extrem beschleunigen. Auch Störfälle – in der Lebensmittelindustrie nicht unüblich – können durch kognitive Assistenzsysteme schneller behoben werden. Das steigert nicht nur die Produktion, sondern reduziert auch Ausschuss und Verlust.

Weitere Trends und Produktbereiche entdecken Sie in unserem Angebotssegment Production and Packaging Technology.

Packaging and packaging materials

Gut verpackt: PACKAGING AND PACKAGING MATERIALS

Das Auge isst mit. Und das Gewissen auch. Immer mehr Menschen entscheiden sich für bewussten Genuss. Dazu gehören nicht nur nachhaltige Lieferketten, Qualität und Transparenz bei den Inhaltsstoffen. Die Beschaffenheit der Verpackung ist bei der Kaufentscheidung mindestens genauso wichtig.

Wie fühlt sich die Oberfläche in der Hand an? Lässt sich das Verpackungsmaterial recyceln oder besser noch: Wurde es – zumindest teilweise – aus recycelten Materialien hergestellt? Holt das Design den Verbraucher emotional ab, verheißt es Lifestyle und Erlebnis?

Antworten auf diese und weitere Fragen stellt die ProSweets Cologne im Segment Packaging and Packaging Materials in den Mittelpunkt. Ob digitale Verpackungen mit Augmented-Reality-Effekt, Wiederverschließbarkeit oder Unboxing-Erlebnisse mit Spaßfaktor: Innovative Verpackungslösungen und -konzepte, Veredelungstechniken, Packhilfsmittel und Materialien werden hier erlebbar gemacht. Die perfekte Gelegenheit für Lieferanten und Entscheider, miteinander in Kontakt zu treten und die Zukunft der Verpackung mitzugestalten.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Angebotssegment Packaging and Packaging Materials.

Raw materials and ingredients

Von Aromastoffe bis Zuckerersatz: RAW MATERIALS AND INGREDIENTS

Vegane Snacks, gesunde Süßigkeiten und Fair-Trade-Kakao – die Anforderungen an Rohstoffe und alternative Ingredients werden immer höher. Natürliche Inhaltsstoffe, Süßigkeiten mit Zuckerersatzstoffen und Clean Labels mit Gesundheits-Claims liegen im Trend. Gummibärchen ohne künstliche Farbstoffe, natürliche Süßungsmittel wie Reissirup oder Agavendicksaft und mit Protein angereicherte Powerbars sind nach wie vor gefragt. Gleichzeitig wächst das Interesse an reichhaltigen Texturen und ungewöhnlichen Kombinationen – eben nach einem Geschmackserlebnis der besonderen Art.

Die Herausforderung für Hersteller von Snacks und Süßwaren liegt in der Reformulierung ihrer Produkte: Wie kann das Bedürfnis nach natürlichen, nachhaltigen und gesunden Ingredients ohne Zusatzstoffe befriedigt werden, ohne dabei Abstriche bei Haltbarkeit, Geschmack und Kosteneffizienz zu machen? Diesen und weiteren Fragen widmet sich die ProSweets Cologne in einem eigenen Bereich.

Mehr über Rohstoffe, Süßungsmittel oder Farbstoffe erfahren Sie in unserem Angebotssegment Raw Materials and Ingredients.

Operating equipment and auxiliary devices

Von Steuerungs- bis Klimatechnik: OPERATING EQUIPMENT AND AUXILIARY DEVICES

Von der Lagerung über die Logistik bis hin zur Entsorgung: Ohne Lebensmittelsicherheit und Qualitätsmanagement geht es in der Snack- und Süßigkeitenindustrie nicht. Die Digitalisierung bietet auch bei Klima- oder Betriebstechnik zahlreiche Möglichkeiten zur Prozessoptimierung und Kostenreduktion.

Automatisierungstechnik schafft Entlastung für Menschen, reduziert Störfälle und verbessert die Qualität. Bei der Lagertechnik können beispielsweise autonome Fahrzeuge Zeit einsparen und Mitarbeitende von Routineaufgaben befreien. Intelligente Kühlsysteme revolutionieren die Klimatechnik, indem sie nicht nur automatisch Fehler melden, sondern auch energiesparender arbeiten. Lebensmittelkontrollen liefern dank Digitalisierung schnellere und genauere Ergebnisse.

Auf der ProSweets präsentieren Hersteller die wichtigsten technologischen Neuerungen für Maschinen, Anlagen und Systeme. Von Robotik bis Recycling erwarten Sie auf der Zuliefermesse spannende Innovationen und interessante Gespräche mit Anbietern und Fachbesuchern.

Hier finden Sie weiterführende Informationen zum Angebotssegment Operating Equipment and Auxiliary Devices

ProSweets Cologne parallel zur ISM

Die ISM ist die weltweit größte Fachmesse

für Süßwaren und Snacks

29.01. - 01.02.2023

Zur Website der ISM
Sandra Stroscherer

Kontakt

Sandra Stroscherer
Vertriebsmanager
Telefon +49 221 821-2814
Telefax +49 221 821-99 3997
E-Mail schreiben