02.–05.02.2020

#prosweetscologne

Inspirierende Perspektiven:

Verändertes Kauf- und Kommunikationsverhalten von Konsumenten, ökologische Themen wie Nachhaltigkeit, Einhaltung von Umwelt- und Sozialstandards entlang der Lieferkette und immer kürzeren Innovationszyklen sind einige der zentralen Herausforderungen in der Süßwaren- und Snackbranche. Diese Themen ziehen sich durch alle Stufen der Wertschöpfungskette und die Vernetzung wird immer stärker zum Erfolgsfaktor. Ein Umbruch findet statt, bei dem die Digitalisierung neue Rahmenbedingungen schafft. Und auch Chancen?

ProSweets Cologne und ISM bringen in einem gemeinsamen Event am 04.02.2020 die Akteure aus Vorstufe, Industrie und Handel zusammen und spannen gemeinsam Netzwerke für die Zukunft!

Der Innovationsexperte Nick Sohnemann, Future Candy, stellt die wichtigen Fragen und führt durch den Abend. Akzente setzt unter anderem Dr. Ulf Merbold, Physiker und ehemaliger Astronaut, mit seiner Key Note. Konkrete neue Chancen entdecken? Das können Sie bei den Business Cases aus den verschiedenen Wertschöpfungsstufen der Süßwarenbranche. So gibt das EVAREST Konsortium, eine Forschungsgruppe unter Beteiligung des Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, einen Einblick in das gerade laufende Projekt EVAREST, wo es um Datenprodukte im Bereich der Süßwarenherstellung und damit um ganz neue Geschäftsfelder der Zukunft geht.

Freuen Sie sich auf inspirierende Perspektiven für die Süßwaren- und Snackbranche von Morgen, tolle Redner und unser intensives Networking-Captains Dinner.

Wann: Dienstag, 04.02.2020, 16:00 bis 20:00 Uhr
Wo: Messegelände Köln, Congress-Centrum Ost, Congress Saal

Teilnahme auf persönliche Einladung.