Guided Tours
Reformulation for Sweets & Snacks

Weiterhin voll im Trend: Gesund, natürlich und gleichzeitig genussvoll. Doch wie lässt sich dies technologisch umsetzen? Reformulierung, d.h. die Änderung der Produktrezepturen ist hier das Schlagwort. Hierbei spielt das Ersetzen von raffiniertem Zucker, gesättigten Fettsäuren, Gelatine, Milch und Ei gerade bei Süßwaren und Snacks eine immer wichtigere Rolle. Doch die Veränderung einer Rezepturkomponente wirkt sich auf die Eigenschaften des Produktes aus. Lösungen sind gefragt, um dem Kunden sensorische Qualität, Textur und Geschmack zu bieten.

Was sind hier mögliche Chancen und Alternativen? Wo liegen die Grenzen der Reformulierung und der Reduzierung? Was ist im Umgang mit neuen Zutaten wichtig zu wissen?

Diese und weitere Fragen werden auf der ProSweets 2018 beantwortet.

Zeiten:

Datum Vormittag Nachmittag
Sonntag, 28.01.2018   15:00-16:00 Uhr
Montag, 29.01.2018   15:00-16:00 Uhr
Dienstag, 30.01.2018 10:00-11:00 Uhr 15:00-16:00 Uhr
Mittwoch, 31.01.2018 10:00-11:00 Uhr 14:00-15:00 Uhr

Treffpunkt und Ausgangspunkt der Führungen: DLG-Stand B-008

Die DLG präsentiert in Zusammenarbeit mit der Koelnmesse die Sonderschau „Reformulation for Sweets & Snacks".

Als Highlight werden Führungen mit dem Schwerpunkt „Reformulierung" angeboten.
Die Führungen umfassen den Besuch der Sonderschau von Messeständen, an denen interessante Einblicke in das Thema vermittelt werden und Experten für Rückfragen zur Verfügung stehen.

Wichtiger Hinweis: Bitte finden Sie sich jeweils 5 Minuten vor Beginn der Führung am DLG-Stand (B-008), Halle 10.1, ein. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 20 beschränkt. Das Anmeldedatum ist ranggebend.